#1

03 Unser Team

in Wir sind SchreibElan! 07.02.2018 00:17
von Evelucas • 410 Beiträge | 1185 Punkte


Das SchreibElan-Schreib Team


SchreibElan Admin
Team-Autorin
Assistenz Lektorin


Mehr über Evelucas findest Du hier:
Evelucas-SchreibElan Autorenseite





SchreibElan Admin 2
Team Autorin
Assistenz Lektorin

Mehr über A.C. Greeley findest Du hier:
A.C. Greeley SchreibElan Autorenseite





Team Autorin



Mehr über Sabine Siebert findest Du hier
:
Sabine Siebert SchreibElan-Autorenseite





Basic Budget Autorin

Kurzbiografie:
Drita wurde 1978 im kommunistischen Kosovo geboren. Ihre Kindheit und die erste Hälfte ihrer Schulzeit schien recht normal zu verlaufen. Politik interessierte sie natürlich auch noch nicht. Das änderte sich aber radikal, als ihr Vater (ein albanischer Lehrer) 1997, bei einer Demonstration gegen die unter Slobodan Milošević wachsende nationalsozialistische Bewegung, in Polizeigewahrsam genommen wurde und kurze Zeit später starb. Auch sie nahm somit bald an mehreren Demonstrationen gegen Milošević teil und schrieb ihre Erlebnisse darüber in Tagebüchern nieder. Das „Massaker von Drenica“ im Februar 1998 machte jedoch klar, das die serbische Sonderpolizei auch nicht davor zurückschreckte Frauen, Kinder und Alte zu morden, was für ihre Familie (Mutter, Bruder) zur überstürzten Flucht in die neutrale, französische Schweiz führte, wo sie bei Verwandten unterkamen. In dieser traumatisierenden Zeit begann sie ihre Erlebnisse auch in sozialkritischen, kurzen Geschichten zu verarbeiten, in denen sie sich gegen Gewalt und Krieg, aber für Gerechtigkeit, Freiheit, neue sowie politisch liberale Systeme und mehr Menschenwürde aussprach. Ihr dadurch gewecktes Interesse für Literatur und Psychologie, führte alsbald zu einem Stipendium bei der Université de Neuchâtel (Faculté des lettres et science humaines). 2011 schloss sie ihr Literaturwissenschaftliches Studium mit der Masterarbeit "Gedanken an Freud, natürlich" ab. Darin beschäftigte sie sich psychoanalytisch betrachtet, mit Franz Kafkas Erzählung "Das Urteil". Bis zu ihrer Karenzpause 2013 unterrichtete sie dann Deutsch/Geschichte an einer normalen Mittelschule und betätigte sich nebenher als freischaffende Literaturkritikerin. Erst im Sommer 2015 ging dann auch sie unter die Autoren, gewann sogleich mit "Drehbuch für Paps" den ersten SchreibElan-Literaturwettbewerb und nachträglich dann auch noch Platz 3 mit "Triptychon". Ihre liebsten Genre sind daraus resultierend auch heute noch Literaturpsychologie, Biografien, Fantasy und
Bildung



Unser Lektoren Duo

Schon als Jugendliche entdeckte Kristine F. ihr ausgeprägtes Talent, Texte analytisch lesen zu können. Das hatte nicht nur Vorteile, denn viel zu oft dämpfte das auch ihr Lesevergnügen. Maria M. wurde indessen wegen ihres ausgeprägten Feingefühls für Sprache von ihren Lehrern entdeckt und gefördert. Beiden Damen ist gemein, kaum da sie die Pflichtschule hinter sich hatten, absolvierten sie an der Hamburger Akademie mehrere germanistische Studienlehrgänge. Unter anderem mit den Schwerpunkten Kulturmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Verlagswesen. Im Zuge ihrer Studienjahre kamen die beiden in Kontakt, woraus sich schon bald eine wunderbare Freundschaft entwickelte. Noch während ihrer Studienzeit überarbeiten sie im Teamwork und für ein Taschengeld, vielerlei unterschiedliche Arbeiten ihrer Studienkollegen. Während Kristine nach dem Studium dann eine beratende Laufbahn einschlug – im Zuge dieser sie inzwischen an mehreren germanistischen Forschungsprojekten als Lektorin und literarische Leiterin von Wien aus mitwirkt –, zog es Maria nach Niederösterreich um dort eine vielversprechende Stellung als freie Referentin, Redakteurin und Lektorin anzutreten. Der Freundschaft tat dies keinen Abbruch. Immer noch unterstützen die Beiden in ihrer Freizeit unter den Pseudonymen Kristine F. und Maria M. (auch Anonymus1), als freie Lektoren vielversprechende selfpublish-Autoren durch einfache Lektoratstätigkeiten, so auch das SchreibElan Autorenteam.Ihre Genres: Theaterdramaturgie, Poesie, Märchen und Jugendliteratur, fantastische und historische Literatur, Belletristik im weitesten Sinne sowie Lyrik und Fachliteratur in den Bereichen Popularphilosophie und Geschichte.



zuletzt bearbeitet 30.08.2019 20:32 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ryrke
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 1 Mitglied, gestern 33 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 298 Themen und 659 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Evelucas


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen