schreibelan.xobor.de/ Dienstleistungs-Autorenvertrag

 

OneHit-Autorenvertrag

Veröffentlichungsvereinbarung für ein einzelnes, über SchreibElan zu veröffentlichendes Textwerk des Autoren/der Autorin, ab Aufnahme in unser Autorenprojekt.

 

§1.Vertragsgegenstand:

  • 1.1 – Gegenstand dieser Vereinbarung sind alle SchreibElan Richtlinien, daraus resultierenden Tätigkeiten eines »OneHit-Autorenkonto" Inhabers/Inhaberin bei SchreibElan und der SchreibElan Betreiberin Eva M. Möckl (Evelucas). So wie die Nutzungsrechts-Regelungen, an einem vom Autor/der Autorin, uns freiwillig zur Verfügung gestellten Textwerkes, zum Zwecke der Veröffentlichung.
  • 1.2 – So auch alle anfallenden Tätigkeiten der SchreibElan Betreiberin und des SchreibElan-Teams, zur Förderung und Unterstützung dieses Kontoinhabers/der Inhaberin, um die Veröffentlichung/bzw. Serviceverarbeitung seines/ihres Werkes (zu einem Druckbuch) innerhalb dieses Autoren-Kontoangebotes zu organisieren. Auch zum Zwecke des Verkaufes über den SchreibElan Shop oder andere Literatur-Verkaufsplattformen. 
  • 1.3 – Die Autorin/der Autor versichert, entweder Urheber dieses Werkes oder zumindest allein berechtigt zu sein, über das Nutzungsrecht dieses Textwerkes zu verfügen, bzw. gegebenenfalls alle entsprechenden Rechte dafür eingeholt zu haben, und somit bisher keine den Rechtseinräumungen dieser Vereinbarung entgegenstehende Verfügungen getroffen zu haben.  

§2. Rechtseinräumungen:

  • 2.1 – Die Autorin/der Autor, räumt der SchreibElan Betreiberin, für den ihr zur Verfügung gestellten Text, über dieses »OneHit-Autorenkonto«, und die Dauer des gesetzlichen Urheberrechtsschutzes, räumlich und inhaltlich das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung, des mit diesem Autoren-Konto in Verbindung stehenden Werkes ein. So auch über die SchreibElan-Verlagspartner, den SchreibElan Shop, das Forum und alle sonstigen SchreibElan Plattformen (Z.B. auf FB zu Werbezwecken usw.) ein. 
  • 2.2 – Ferner räumt die Autorin/der Autor der SchreibElan Betreiberin gemeinsam mit ihren Veröffentlichungspartnern auch alle weiteren Nutzungsrechte an diesem Textwerk/Manuskript, für alle bekannten Nutzungsarten (z.B. Leseproben, PDF-Dok., Hörbücher u.s.w.) ein. 
  • 2.3 – Die SchreibElan Betreiberin Eva M. Möckl (Evelucas) und ihre Verlagspartner, haben darüber hinaus auch das Recht, zu Werbe- und Verkaufsförderungszwecken, Teile dieses Textes/Manuskriptes in elektronischer Form, sowohl auf der eigenen als auch auf Partnerwebsites zugänglich zu machen.  

§3. Nebenrechte der SchreibElan-Betreiberin bei einem »OneHit Autor« Veröffentlichungskontos:

  • 3.1 – Die SchreibElan Betreiberin ist im Falle einer "Mark" Veröffentlichung, zusammen mit ihren Verlagspartnern dazu befugt, dass ihr vom Konto-Inhaber/der Inhaberin zur Verfügung gestellte Manuskript zu verwerten. Dies trifft insbesondere für die Überarbeitungs-, Übersetzsetzungs-, Abdruck- und Vervielfältigungsrechte zu.

§4. Veröffentlichungsangebot bei einem »»OneHit-Autor« Veröffentlichungskontos:

  • 4.1 – Vertragsdauer dieses Kontoangebotes ist davon abhängig, wie viel Zeit es in Anspruch nimmt, das gewünschte Einzelwerk des Autoren/der Autorin für eine mögliche Veröffentlichung vorzubereiten- oder Druckfertig zu bekommen. Jedoch max. bis zu 3 Jahren. 
  • 4.2 – Es handelt sich hier um einen Dienstleistungsabhängigen, Veröffentlichungs-Accountvertrag.
  • 4.3 – Je nach Serviceauswahl von Seiten des Autoren/der Autorin, verrechnet SchreibElan im Voraus zuerst immer die standardisierte "Veröffentlichungsgrundgebühr" je Manuskriptausmaß und den Restbetrag je nach Preishöhe aller zusätzlichen Servicewünsche von Seiten des Autors/der Autorin , in mehreren monatl. Raten ab.
  • 4.4 – Die vorgeschriebene "Veröffentlichungsgrundgebühr" ist immer auf einmal und im Voraus zu begleichen. Es sei denn die/der AutorIn hat im Zuge seiner Anmeldung auch ein einfaches Lektorat für sein Werk hinzu gebucht. In diesem Fall wird die "Veröffentlichungsgrundgebühr" erst nach dem in jedem Lektorats-Angebot enthaltenem, kostenlosen "Probelektorat" fällig. 
  • 4.5 – Erklärt sich der Autor/die Autorin nach solch einem Probelektorat mit dem Ergebnis "nicht zufrieden", betrachtet SchreibElan dies auch sogleich als "Rücktrittserklärung" des Autoren/der Autorin von diesem Vertrag.
  • 4.6 – In solchem Fall betrachtet dann auch SchreibElan diesen Vertrag als "nicht zustande gekommen", woraufhin auch innerhalb der nächsten drei Tage nach dem Rücktritt alle Auftragsdaten zu diesem Autoren-Konto (inkl. aller personenbezogenen Daten der Autorin/des Autoren) automatisch gelöscht werden. Der Autorin/dem Autoren entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.
  • 4.7 – Bindend für beide Parteien (SchreibElan und AutorIn) wird dieser Vertrag erst nach "Einlangen" der vorgeschriebenen "Veröffentlichungsgrundgebühr".
  • 4.8 – Belegexemplare für den Autor/die Autorin beschränken sich bei diesem Angebot auf "ein Musterexemplar" des fertiggestellten Werkes, sowie auf 3-5 Wiederverkaufsexemplare für den/die AutorIn, je nach Manuskriptausmaß und Ausführung.
  • 4.9 – Weiters beinhaltet unser "OneHit-Autor" Autoren-Konto ein Textoptimierungs/Korrektorats und Layout Service von SchreibElan, sowie ISBN-Nummer, als auch ein von SchreibElan zur Verfügung gestelltes Buchcover (Coverbild nach Autorenwahl), sowie die Herstellung eines Klappentextes und einer Leseprobe des Werkes, als auch das Übernehmen der Druckkosten inklusive dem gesamten administrativen Aufwand für den Veröffentlichungsprozess.

§5. Pflichten für »OneHit« Konto-Autoren gegenüber der SchreibElan Betreiberin:

  • 5.1 – InhaberInnen eines solchen Autoren-Konto's, verpflichten sich gegenüber der SchreibElan-Betreiberin, ab dem Zeitpunkt ihres ersten geleisteten Zahlungsbeitrages, von dort aus dieser Vertrag als bindend gilt, auch zur Zahlung, der in diesem Kontoangebot vorgesehenen monatl. Restbetragsraten, sofern vorhanden. Der Gesamtbetrag muss noch vor der offiziellen Veröffentlichung bzw. sofort nach Erhalt des "Musterexemplares" beglichen worden sein.
  • 5.2 – Im Falle eines Zahlungsverzuges, behält sich SchreibElan das Recht vor, von diesem Vertrag zurückzutreten, was zur Folge hat, dass auch keine Veröffentlichung des Werkes stattfinden wird.
  • 5.3 – SchreibElan nimmt ausserdem keine Manuskripte in sein "OneHit Autor" Veröffentlichungsprojekt auf, das unter 10 DIN-A4 Seiten, bzw. über 300 DIN-A4 Seiten Umfang hat.
  • 5.4 – SchreibElan nimmt keine Manuskripte von fragwürdig politischen, beleidigenden, Frauen- & Männerfeindlichen oder für etwaige Volksgruppen diskriminierenden Inhalte an. 
  • 5.5 – Die Autorin/ der Autor versichert in jedem Falle, bezugnehmend auf §1.3, dass hinsichtlich der Verwendung dieses Textwerkes, keine Ansprüche oder Rechte Dritter verletzt werden. Daher stellt der Kontoinhaber, die Autorin/ der Autor, die SchreibElan Betreiberin & Team, wie auch deren Verlagspartner insofern auch von sämtlichen Verantwortlichkeiten, einschliesslich der Kosten der Rechtsverteidigung und/oder Rechtsverfolgung, vollumfänglich frei.
  • 5.6 – Ebenso verpflichtet sich der/die "OneHitAutor" KontoinhaberIn, im Falle einer Veröffentlichung des Werkes über SchreibElan, dieses für mindestens ein Jahr ab Veröffentlichung, nicht auch bei SchreibElan externen anderen Anbietern, im selben Umfang, von gleichem Titel oder gleicher Zusammenstellung bzw. vom selben "Thema" veröffentlichen zu lassen.

§6. Pflichten der SchreibElan Betreiberin:

  • 6.1 – Die SchreibElan Betreiberin erteilt im Falle einer Veröffentlichung über SchreibElan, unter Berücksichtigung aller damit einhergehenden Vertragspflichten auch von Seiten ihrer Verlagspartner, die Erlaubnis zum Druck dieses Einzelwerkes, an den jeweiligen Verlagspartner.
  • 6.2 – Das SchreibElan-Team übernimmt alle anfallenden Textoptimierungen (inkl. Herstellungsbegleitung), Projektkoordination, Gestaltung, Herstellung und mit Hilfe seiner Verlagspartner die Verbreitung des Werkes in verlagsüblicher Weise. So auch für eine zweckentsprechende Werbung, abhängig vom jeweiligen Budget.
  • 6.3 – Ebenso verpflichtet sich die SchreibElan Betreiberin im Falle einer Veröffentlichung, dass Einzelwerk auch immer im SchreibElan-Shop zum Verkauf anzubieten.
  • 6.4 – Weiters garantiert SchreibElan dem Kontoinhaber, der Autorin/dem Autor, dass die Urheberrechte an seinem/ihrem Textwerk/Manuskript,  immer geschützt bleiben. SchreibElan hat daher nur die Nutzungsrechte für dieses Einzelwerk.

§7. Rechte aller »Eintagsfliegen« Konto-Autoren

  • 7.1 – Die Autorin/der Autor hat das Recht, sein/ihr Werk ohne Angabe von Gründen aus dem Auftragsprozess wieder zurückzuziehen, solange sich das Werk noch in der Prüfungs-, Bewertungs- oder Probelektoratsphase befindet, bzw. der SchreibElan Betreiberin noch keine Freigabe zur Weiterverarbeitung des Manuskriptes erteilt wurde.
  • 7.2 – Eingeschränkt wird dieses Recht erst ab der vom Autoren/der Autorin getätigten Zahlung der Veröffentlichungs-grundgebühr, zur Weiterverarbeitung dieses einen Werkes. Das Einlangen dieser Veröffentlichungsgrundgebühr auf dem SchreibElan-Konto, wird von der SchreibElan-Betreiberin daher bereits als Erlaubnis zur Weiterverarbeitung des zur Verfügung gestellten Einzelwerkes, entsprechend der hier festgelegten Vertragsstandards, für ein Einzelwerk betrachtet.
  • 7.3 – Möchte der Autor/die Autorin dennoch mitten in der Weiterverarbeitungsphase ihr/sein Manuskript zurückziehen, so kann er/sie dies nur ausschließlich schriftlich tun. Eine Rückerstattung etwaiger Zahlungsbeträge, die zum Zwecke der Weiterverarbeitung des Manuskriptes vom Autoren/der Autorin bereits getätigt wurden, ist nicht möglich.
  • 7.4 – Im Falle einer  "Veröffentlichungsfreigabe" für das Werk von Seiten SchreibElan, hat der/die AutorIn eines "OneHit Autor" Konto's selbstverständlich auch Anspruch auf Auszahlung etwaiger Tantiemen pro verkauftem Exemplar seines einzelnen literarischen Textwerkes, innerhalb der von SchreibElan festgelegten Richtlinien und Auszahlungsregelungen für Tantiemen (1x Jährlich)
  • 7.5 – Weiters garantiert die SchreibElan Betreiberin in diesem Fall auch, die Inhaberin/den Inhaber eines solchen Autorenkontos quartalsbedingt über ihre/seine vorhandenen Tantiemen und  Zahl der verkauften Buchexemplare am Laufenden zu halten.
  • 7.6 – Ebenso hat jeder Autor/jede Autorin eines "OneHit Autor" Autoren-Kontos die Möglichkeit weitere Exemplare seines Werkes, zum Zwecke des Wiederverkaufes, innerhalb des ersten Jahres nach gewünschter "offizieller Veröffentlichung", zum günstigen Autoren-Wiederverkaufspreis über SchreibElan nachzubestellen.
  • 7.7 – Nachbestellungen dieser sind allerdings immer nur in Einheitsmengen von 10 und 15 Stk. je Bestellung, möglich.

§8. Rechte der SchreibElan Betreiberin:

  • 8.1 – Die SchreibElan Betreiberin behält sich das Recht vor, sämtliche bis zum Zeitpunkt der ausschließlich schriftlichen Rücktrittserklärung eines Autoren/einer Autorin aus dem Vertrag, und sofern dieser, basierend auf §4.7 als verbindlich gilt, dem Autoren/der Autorin sämtliche Kosten bereits getätigter Text-Dienstleistungen zu verrechnen und nach seiner/ihrer Rücktrittserklärung, auch mit sofortiger Wirkung einzufordern.
  • 8.2 – Je nach Seitenanzahl und Anzahl der Abbildungen innerhalb etwaiger Werke, bestimmt die SchreibElan Betreiberin  den gültigen Buch-Verkaufspreis.
  • 8.3 – Die SchreibElan Betreiberin hat das Recht, auf Leerseiten im Anhang des Buches, auf andere SchreibElan-Werke hinzuweisen, sowie SchreibElan Prospekte beizulegen oder weitere Werbeseiten für die Plattform hinzuzufügen.
  • 8.4 – Titel, Ausstattung, Buchumschlag, Auflagenhöhe, Auslieferungstermine und Werbemaßnahmen, werden unter Berücksichtigung des Verkaufszweckes sowie der im Verlagsbuchhandel für Ausgaben dieser Art herrschenden Praxis, von der SchreibElan Betreiberin festgelegt.
  • 8.5 – Im Falle eines verkauften Exemplars über den SchreibElan-Shop, behält die SchreibElan Betreiberin 30% der Einnahmen pro Werk ein, um diesen Anteil wiederum in die Erhaltung und Wartung des SchreibElan Shops sowie dessen Gemeinschaft und Plattform zu investieren.
  • 8.6 – Der Rest wird im Falle einer "Mark" Veröffentlichung des Werkes, entsprechend der Tantiemen-Anteils Regelung an den/die Konto inhabenden Autor/die Autorin ausgezahlt.

§9. Tantiemen Anteile bei SchreibElan:

  • 9.1 – Bei jedem Verkauf des Werkes, excl. Mehrwertsteuer, nach Veröffentlichung über den SchreibElan Shop, werden der Autorin/dem Autor nach Abzug der 30% Erhaltungsprovision für diese Plattform, die restlichen 70% der Einnahmen, in Form von Tantiemen Anteilen, immer quartalsbedingt gutgeschrieben und am Ende des Jahres auf ihr/sein Bank-Konto ausgezahlt.

Kleines Beispiel bei einem Einzeltext/Leseheft:

      • Verkaufspreis im Shop:                                    € 4,50
      • 30% SchreibElan Erhaltungsprovision        - € 1,12
      • Verbleibende 70% für den/die AutorIn         € 3,38
  • 9.2 – Tantiemen die im Falle einer Veröffentlichung, von ausserhalb des SchreibElan Shops, anhand des Verkaufs dieses Werkes über größere Shop Plattformen, direkt auf das Geschäfts Konto der SchreibElan Betreiberin überwiesen werden, werden von derselben immer ohne Abzüge direkt gutgeschrieben und ebenfalls zum Jahresende hin auf das Bank-Konto des Autoren/der Autorin gutgeschrieben.

§10. Schlussbestimmungen:

  • 10.1 – Soweit diese Vereinbarung keine Regelung zu spezifischen anderen, in dieser Vereinbarung jedoch nicht enthaltenen Rechtsfragen enthält, findet österreichisches Recht Anwendung, insbesondere die Bestimmungen des Urheberrechtes für Texte, Bilder, Tantiemen Ansprüche, sowie die Konsumentenschutz-Bestimmungen.
  • 10.2 – Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Vereinbarung, berührt die Gültigkeit der übrigen nicht. Beide Parteien sind verpflichtet, eine mangelhafte Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, deren wirtschaftlicher und juristischer Sinn, dem der mangelhaften Bestimmung möglichst nahe kommt.
  • 10.3 – Änderungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform. Verbindliche Nebenabsprachen können ebenfalls zur möglichen Ergänzung oder Verbesserung dieser Vertrags-Richtlinien, nur ausschließlich schriftlich (via PN, E-Mail oder in Briefform) getroffen werden.
  • 10.4 – Dieser Veröffentlichungs-/ bzw.Druckbuch-Herstellungsvertrag für ein Einzelwerk, zwischen den genannten Parteien, ist nicht in allen hier angeführten Punkten zwingend oder juristisch rechtsbindend und von beiden Seiten somit auch nicht einklagbar. Es handelt sich ausschließlich um ein schriftlich verankertes Richtlinien-Gerüst, in der die Art der Zusammenarbeit sowie die Nutzungsrechte an diesem (oben erwähnten) und SchreibElan zur Verfügung gestellten Manuskriptes und Rechte der Autorin/des Autoren, so wie etwaige damit ebenfalls einhergehende SchreibElan Vergütungen, geregelt sind.
  • 10.5 – Dieser »OneHit Autor« Autoren Kontovertrag, ist von beiden Seiten jederzeit aufkündbar. Es gibt keine einzuhaltenden Kündigungs-, andere Rechtskräftig geregelten Fristen oder sonstige vertragsähnlichen Verbindlichkeiten, ausser der in diesem Dokument bereits angeführten Punkte.
  • 10.6 – Alle sonst noch zu berücksichtigenden Regelungen, sowohl für die SchreibElan Betreiberin, als auch für den/die Kontoinhaber/Kontoinhaberin, um diese Vereinbarung auf eigenen Wunsch aufzulösen oder unbedingt aufrechtzuerhalten, können im SchreibElan Forum auch unter nachfolgenden Links nachgelesen werden:
  • 10.7 – Allfällige Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung, über dessen Zustandekommen, Inhalt und Auflösung, versuchen die Parteien immer zuerst einvernehmlich beizulegen.
  • 10.8 – Eine PDF-Kopie dieser Vereinbarung, ausgefertigt auf den Real-Namen des Inhabers/der Inhaberin eines »OneHit Autor« Autorenkontos, samt Autoren-Code, wird ab seiner/ihrer Aufnahme in das SchreibElan-Autorenprojekt, ausschließlich als (PDF-Download.) innerhalb eines geschützten Arbeits-Konto-Bereiches, nur an die Autorin/den Autoren persönlich ausgestellt.
  • 10.9 – Rechtsbindend wird dieser Vertrag erst mit dem Einlangen der erwähnten Aufnahmebestätigung von Seiten SchreibElan, und für die/den neue/neuen KontoinhaberIn ab Einzahlung der "Veröffentlichungsgrundgebühr" auf das SchreibElan Konto. 
  • 10.10 – Die SchreibElan Betreiberin weist darauf hin, dass ohne Aufnahmebestätigung von Seiten SchreibElan – sie weder dazu befugt, noch von Seiten des Autors/ der Autorin dazu verpflichtet werden kann, sich diesen Vertragsrichtlinien entsprechend zu verhalten, anzupassen oder diese einzuhalten.

OneHit-Autor (Vertrag)      Fun for Free-Autor (Vertrag)      Basic Budget-Autor (Vertrag)      Team-Autor (Vertrag)

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Parzival
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 2 Mitglieder, gestern 5 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 230 Themen und 400 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Evelucas, Jascha


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen